Unternehmen
Erfahren Sie mehr über Pohlmann

SsangYong Korando in Ahlen günstig kaufen

Schon bald mit dem SsangYong Korando in Ahlen unterwegs sein

Für Fahrten in und um Ahlen existiert kaum ein geeigneteres Fahrzeug als der SsangYong Korando. Das Modell hat seit seinem Debüt bereits in zahlreichen Tests überzeugt und ist auch im Straßenbild von Ahlen oftmals anzutreffen. Wir vom Autohaus Pohlmann arbeiten seit vielen Jahren mit SsangYong zusammen und können den Korando vorbehaltlos für Fahrten durch Ahlen empfehlen. Die Gründe liegen in der herausragenden Qualität des Fahrzeugs aber auch in dessen Sparsamkeit. Hinzu kommen die vielen Extras und Assistenzsysteme. Wenn Sie sich für den SsangYong Korando in Ahlen interessieren, bieten wir Ihnen sowohl einen Neuwagen als auch eine günstige Tageszulassung. Des Weiteren erhalten Sie bei uns Gebraucht- und Jahreswagen zu Top-Konditionen.

AKTUELLE SsangYong Korando Tageszulassung TOP ANGEBOTE

SsangYong Korando

Tageszulassung Sofort lieferbar
statt 22.495,-
21.990,-
19% MwSt. ausweisbar
22% Preisvorteil3
6.100,- € Ersparnis

Korando Quartz 4x2 Automatik / Navigationssytem Sonderfinanzierung ab 0,99% eff. Jahreszins möglich!

Fahrzeug-Nr. 80-3868| Lippstadt
110 kW (150 PS) | Super E5 (Euro 6)
5 km
12.11.2018
6-Gang Automatik
Techno Grau Metallic
Verbrauch kombiniert: 8,0 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 185 g/km, Energieeffizienzklasse: C

Großes Auto-Sortiment für Ahlen beim Autohaus Pohlmann

Im Kreis Warendorf und damit im östlichen Münsterland ist Ahlen eine der bedeutendsten Städte. Einer der Gründe liegt in der Einwohnerzahl von 53.000 aber auch in der hohen Wirtschaftskraft. In dem Ort werden sowohl Konsumgüter als auch Badewannen produziert und zudem haben ein namhafter Automobilzulieferer sowie ein Möbelhersteller ihren Sitz in der westfälischen Stadt. Zusätzliche Bedeutung erwächst Ahlen aus dem Standort der großen Westfalenkaserne.

Die erste Erwähnung Ahlens erfolgte im Jahr 850. Da es sich um einen Übergang über den Fluss Werse handelte, befand sich der Ort an wichtigen Handelsrouten und wuchs in den folgenden Jahren stetig. Ahlen wurde Mitglied der Hanse und gehörte im 13. Jahrhundert zu den bedeutendsten Städten der Region. Auch die Industrialisierung hielt in Ahlen Einzug und führte zu einem weiteren Bevölkerungswachstum. Aus dieser Zeit stammt auch die Marienkirche, die trotz ihres späten Baujahres 1904 eines der Wahrzeichen der Stadt wurde. In der Marienkirche finden sich noch Überreste der Vorgängerbauten doch reichen auch diese im Alter nicht an das der Pfarrkirche St. Bartholomäus aus dem 9. Jahrhundert heran. Ebenfalls sehenswert sind die Burgmannshöfe, die heute ein Heimatmuseum beherbergen.

Der Weg nach Ahlen führt sowohl über die Autobahn A1 als auch über die A2, die beide nicht weit von der Stadt entfernt verlaufen. Direkt auf dem Stadtgebiet befindet sich die Bundesstraße B58. Der Weg zum Autohaus Pohlmann und damit zu umfassenden Werkstattleistungen eines Meisterbetriebs der Kfz-Innung ist somit nicht weit. Unser Unternehmen existiert seit mehr als 100 Jahren und befindet sich seit der ersten Stunde im Familienbesitz. Unser Schwerpunkt liegt im Ssangyong Service aber auch im Verkauf von Fahrzeugen der japanischen Marke Suzuki. So ist das Autohaus Pohlmann der größte Suzuki Vertrags-Partner im weiten Umkreis von Ahlen. Bei uns finden Sie sowohl Neuwagen als auch Gebrauchtfahrzeuge, sowohl eine Tageszulassung als auch einen Jahreswagen.

SsangYong präsentiert neuen Korando

  • Neues Frontdesign verleiht dem SUV ein sportlicheres, dynamischeres Aussehen
  • Innenraum bietet noch mehr Wertigkeit für Fahrer und Fahrgäste
  • Drei Motorvarianten sorgen für kräftigen Vortrieb

Mit einer überarbeiteten Optik und einem nochmals hochwertiger gestalteten Innenraum präsentiert sich der Korando, der kompakte SUV von SsangYong nach seinem Facelift ab Dezember bei den Händlern in Deutschland. Insbesondere die Front des Korando haben die Designer von SsangYong neu gestaltet. Sie besticht durch eine sportliche, moderne Optik, die von einer zeitgemäßen Linien- und Konturgebung bestimmt ist. Der schwarze Kühlergrill in Wabenoptik präsentiert sich nun deutlich schmaler und lässt mehr Raum für den vergrößerten Lufteinlass. Auch die Frontscheinwerfer wurden der frischen, sportlichen Optik angepasst und durch LED-Tagfahrlicht ergänzt. Diese sorgen nicht nur für einen weiteren Design-Akzent, sondern verbessern die Sichtbarkeit und erhöhen so die Sicherheit der Fahrgäste sowie anderer Verkehrsteilnehmer. Auch das Heck des Korando wurde der neuen Optik angepasst. Hier fallen insbesondere die neu arrangierten Heckleuchten auf, die ebenfalls durch LED-Positionslichter ergänzt wurden, um die Sicherheit zu erhöhen und den modernen Look zu unterstreichen.

Aufgewerteter Innenraum, umfangreiches Sicherheitspaket

Das hochwertige Erscheinungsbild setzt sich auch im Innenraum des Korando fort, der ebenfalls neu gestaltet wurde. Dynamik und Komfort erwartet die Fahrgäste. Das Armaturenbrett vermittelt durch weichere Oberflächenmaterialien ein stärkeres Luxusgefühl, das durch Einsätze in der Optik natürlicher Holzmaserung verstärkt wird. Die Fahrgäste in der zweiten Reihe genießen dank des durchgehend ebenen Bodens mehr Platz im Fußraum. Zudem kommen alle Insassen in der Ausstattungslinie Sapphire in den Genuss beheizbarer Sitze und mit dem Sapphire Plus Paket steht ab jetzt ein beheizbares Lenkrad zur Verfügung. Für mehr Fahrsicherheit steht neben ESP, einem Berganfahrassistenten und

Überschlagschutz auch eine elektronische Lenkunterstützung (EPS) zur Verfügung. Fahrer-, Beifahrer- und Seitenairbags sowie ISOFIX-Vorrichtungen zählen darüber hinaus ebenfalls zum umfangreichen Sicherheitspaket. Selbstverständlich verfügt der Korando, der bei normalen Fahrbedingungen über die Fronträder angetrieben wird, auch über einen aktiven Allradantrieb. Damit meistert der Crossover auch widrige und anspruchsvolle Untergrundbedingungen und bringt seine Insassen zuverlässig und sicher ans Ziel.

Für den Vortrieb des Korando stehen zwei e-XDi200 Dieselmotoren mit je zwei Litern Hubraum und 129 kW (175 PS) beziehungsweise 110 kW (149 PS) zur Auswahl. Diese liefern dem Korando ein maximales Drehmoment von 360 Nm und damit ausreichend Kraft, um Lasten von bis zu zwei Tonnen zu ziehen. Der leistungsschwächere Dieselmotor (110 kW/ 149 PS), der auch als Eco Diesel bezeichnet wird, erreicht dank niedrigerer Emissionswerte die günstige Effizienzklasse B. Zudem steht der Korando als Benziner-Variante bereit. Der Zwei-Liter-Benzinmotor e-XGi200 leistet 110 kW (149 PS) und erfüllt, wie auch die beiden Dieselaggregate, die Euro-5-Norm. Durch nochmals verstärkte Hilfsrahmen und eine verbesserte Motoraufhängung konnte die Geräuschentwicklung (NVH) um rund neun Prozent reduziert werden.
SsangYong gewährt auf den Korando fünf Jahre Werksgarantie bis zu einer Laufleistung von 100.000 Kilometern sowie fünf Jahre europaweite Mobilitätsgarantie.

Es existieren eine Fülle von Argumenten, die in Ahlen für einen SsangYong Korando sprechen. Unsere günstigen Preise liefern wir Ihnen noch dazu. Das Autohaus Pohlmann zeichnet sich durch hohe Rabatte aus und unterbreitet Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Konkret bedeutet das auch, dass wir für den SsangYong Korando in Ahlen eine Finanzierung zu knapp kalkulierten Raten ermöglichen. In diesem Zusammenhang kaufen wir gerne auch Ihren vorhandenen Gebrauchtwagen und unterbreiten Ihnen ein faires und marktübliches Angebot. Falls Sie sich für den SsangYong Korando als Neuwagen interessieren, empfehlen wir Ihnen unseren Konfigurator, mit dem Sie Ihren Traumwagen in nur wenigen Klicks erschaffen – und zwar exakt nach Ihren Wünschen.

  Pohlmann Oelde-Lette


    


In der Horst 6, 59302 Oelde-Lette


E-Mail schreiben


  Pohlmann Lippstadt


    

 

Westernkötter Str.187, 59557 Lippstadt


E-Mail schreiben

 

 Pohlmann Beckum


    

 

Neubeckumer Str.57, 59269 Beckum


E-Mail schreiben

 

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.

SUZUKI & SSANGYONG VERTRAGSHÄNDLER | KFZ-MEISTERWERKSTATT FÜR ALLE MARKEN